Weg vom Alltag - ab in die Berge!

 
Weg vom Alltag - ab in die Berge!
Wenn Sie einmal etwas nicht alltägliches erleben möchten, grosse Freude am Fahren haben, mit Gleichgesinnten vier ganz besondere Tage verbringen möchten - dann fahren Sie den 15. WinterRAID!
Der WinterRAID ist die grösste und älteste Winterrallye der Schweiz.
  • Daten:
    Mittwoch 
    bis Samstag, 17-.20. Januar '18
  • Strecke: St. Moritz - Cortina d'Ampezzo und die Dolomiten - St. Moritz
  • Hotels:
    Schlosshotel Pontresina (1 Nacht),
    Grand Hotel Savoia Cortina (2 Nächte)
  • Teilnahmepreis:
    CHF 4280.- für 2 Personen im DZ,
    alles inklusive
  • Anmeldeschluss: 30. November 2017
Neu am 15. WinterRAID:
 
Teilnahmepreis CHF 300.- günstiger als im Vorjahr 

Die "St. Moritz Round". Der Prolog dauert einen halben Tag, immer wieder wird durch St. Moritz gefahren, Pässe inklusive. Dem Sieger winkt der legendäre "White Star of St. Moritz"

Start auf der Schneepiste von Montebello in Pontresina, am 18. Januar 2018. Die Wiederaufnahme einer WinterRAID-Exklusivität!
 
Insgesamt 25 Pässe in der Schweiz und in Italien. Ein neuer Rekord!
 
Fondue-Essen und Preisverleihung zum ersten Mal im Hotel Reine Victoria in St. Moritz Bad
Anmeldung zum 15. WinterRAID 2018 >>
 

RAID du SUD
Vom Traumschloss an den Traumstrand
Gstaad Palace Hotel
Im Jahr 2018 wird es keinen RAID SUISSE-PARIS geben, dafür den RAID du SUD: von Gstaad über Aix-les-Bains und Aix-en-Provence nach Cannes.

Samstag bis Dienstag, 15.-18. Sept 2018.

Die Ausschreibung erscheint im Februar 2018.
 
Informationen RAID du SUD 2018 >>

Young Raiders Challenge
Die erste und einzige Oldtimer-Rallye für Junge bis und mit 35 Jahre findet vom 5. bis 6. Mai 2018 statt.
Die Veranstaltung steht im Zeichen von 70 Jahren VW in der Schweiz, steht aber allen Old- und Youngtimern jeglicher Marken offen.
Nächstens gibt es weitere Informationen...
 
Video der RAID Young Raiders Challenge 2017 >>
 
Jetzt an Weihnachten denken: Schenken Sie eine Rallye!
Die etwas andere Art von Gutschein:
Schenken Sie mit der Teilnahme an einer unserer Oldtimer-Rallyes ein unvergessliches Erlebnis.
Informieren Sie sich jetzt per Telefon oder Mail: 
061 301 38 95 
info@raid.ch.
 
 
Autofahrer, kommst du nach Aosta...

...dann sollte man die Umfahrungsstrasse, die direkt in den Süden führt, meiden und die Alpenstadt, in Italien gleich ennet dem Grand St. Bernardpass (oder dem Strassentunnel) gelegen, besuchen.
Die Römerstadt bietet grandiose Zeugen dieser Zeit: die römische Brücke, das Amphitheater, die Markthallen und Stadtmauern - spannend! Im Ort selbst herrscht quirliges Leben, elegante Boutiquen und schöne Geschäfte säumen die Strassen. Wir sind in Italien!
Einige Schritte von der Piazza Emil Chanoux, dem grossen Platz und Mittelpunkt der Stadt, entfernt, findet sich das Restaurant L'Osteria. Ein Lokal, das seit 1880 besteht und neu aufgemacht wurde: funktionell und modern im vorderen Teil, Holzstube hinten. 
Serviert wird valdostanische Küche. So z.B. Hirschragout mit Polenta und Käse. Dieser spielt eine bedeutende Rolle und gehört zu fast jedem Gericht.

Auch zur frischen Forelle mit Risotto und einer Zitronenscheibe. Hervorragend die Gemüse-beilagen. Es sind einfache, typische Speisen, schmackhaft zubereitet, man wird höflich bedient und beim Verlassen des Lokals zum Ausgang begleitet. 
Durchs Haus weht ein frischer Wind, das Personal ist überwiegend jung, der Wein aus der Region gut und bezahlt wird an der Kasse am Ausgang. Und die Preise in diesem sympathischen Ristorante? Da staunt der Schweizer!
L'Osteria, Via Porta Praetoria 13, Aosta.

* Die RAID-Empfehlungen erscheinen in loser Folge und berichten über Interessantes, dem die Mitarbeiter der Organisation RAID bei ihrer Tätigkeit im In- und Ausland begegnen. Die Beiträge geben die Empfehlungen der Betreffenden wieder und wurden mit niemandem abgesprochen. In keiner Weise sind die Texte mit Werbung oder Sponsoring verknüpft.
 
Die RAID-News erscheinen monatlich auf Deutsch, Französisch und Englisch
Organisation RAID
Organisation RAID
raid.ch
weiterleiten
Copyright © 2017 Organisation RAID, All rights reserved.